Internetagentur München, COCO new media

menu
Themenwelt B2B & Internet.
Anregendes, Wissenswertes, Unterhaltsames.

COCO blog / Was wir mögen | Social Media

30.05.2014
| Martin Bauer
Website des Monats Mai
Website des Monats Mai 2014

Ist das noch eine Website? Oder ein Film? Oder ein Spiel? Die grenzen verschwimmen. In diesem Fall im wahrsten Sinne des Wortes.

Guy Cotten hat mit Sortie en Mer eine Website gestaltet, die anschaulich zeigt, was passieren kann, wenn man beim Segeln keine Schwimmweste anhat.

Der Clou ist die Story, die auf der Website erzählt wird. Ein kurzer Film, mit wackeliger Handkamera gedreht, versetzt den User in die Rolle des Mitsegelnden. Und ehe er sich versieht, ist er im Wasser gelandet. Die Möglichkeit, den Schwimmenden per Scrolling an der Oberfläche zu halten, während das Segelboot davon fährt, entfacht den Spieltrieb des Users. Gleichzeitig wird man aber noch mehr in die Rolle hineingezogen, um letztlich zu ertrinken. Der Tod ist in diesem Fall Schrecken und Schönheit zugleich. Die Geschichte endet mit der Aufforderung:

und ist selbstverständlich kombiniert mit der Möglichkeit, das eigene Ableben mit seinen Freunden bei facebook, twitter und Google+ zu teilen.

Super gemacht und ein anschauliches Beispiel, wie umfassend Film in Websites integriert werden kann.

 

 

Impressum