Internetagentur München, COCO new media

menu
Themenwelt B2B & Internet.
Anregendes, Wissenswertes, Unterhaltsames.

COCO blog / Was wir mögen | Content

27.11.2017
| Martin Bauer
Website des Monats: easyleaving
easyleaving Logo

Wann gibt es schon mal etwas ganz Neues zu gestalten, das so noch nicht da war? easyleaving ist ein gänzlicher neuer Service: Vorsorge für den eigenen Todesfall.

Das eigentlich schwierige Thema wird über den breiten Content und die zur Verfügung gestellten Checklisten einfach zugänglich. Da bleibt kein Thema außen vor: Testament, Vermächtnis, Beerdigung, Lebensversicherung - easyleaving ist die Rundum-Vorsorge für den eigenen Todesfall. Auch die Patientenverfügung samt Checkliste und selbst Traueranzeigen können hinterlegt werden. Natürlich kann auch vorgesorgt werden, was mit den Online-Accounts passieren soll, wenn einem morgen etwas passieren sollte. 

Das Design ist klar und aufgeräumt. Die Bildsprache überzeugt durch interessante Motive, die das Thema auflockern. Man merkt, "easy" soll es vonstatten gehen.

Die App "Mein easyleaving" ist einfach, übersichtlich und deckt alle relevanten Themen ab. Interessant, woran man alles denken sollte, wenn es um die Nachlassplanung geht. Mit Testament und Lebensversicherung ist da bei weitem noch nicht alles abgedeckt.

Das technische Konzept mit der Freigabe der Informationen an Vertrauenspersonen ist ausgeklügelt, da somit der Todeszeitpunkt an sich nicht entscheidend ist. Vielmehr bekommen die Vertrauenspersonen gleich den Zugang zu genau nur den Informationen, die für sie relevant sind. Wenn es dann tatsächlich passiert und die Person verstirbt, loggt sich die Vertrauensperson (die selbst kein Abonnement braucht - aber haben kann) einfach ein und schaut nach, was der Verstorbene geregelt hat. So funktioniert`s.

Alles in allem: Ein sinnvoller neuer Service, der einem ein gutes Gefühlt gibt, wichtige Dinge für die Hinterbliebenen im Falle eines Falles geklärt zu haben.

Impressum